Bundesjugendtreffen 2012 - Bremer Jugendliche waren dabei

Das Bundesjugendtreffen 2012 am Störitzsee bei Berlin fand mit starker Bremer Beteiligung statt. Von den knapp über 200 Teilnehmern kamen 17 aus dem Landesverband Bremen.

Hier der VDST-Bericht.

Junge Taucher mal anders unterwegs

Am 12. September trafen sich 17 Bremer Jungtaucher, aus drei Vereinen, und ihre Betreuer um mal nicht in die Tiefen der Seen hinab zu tauchen, sondern in schwindelerregende Höhen hinauf zu steigen. Wir waren im Klettergarten in Oldenburg Hatten.

Das Wetter spielte entgegen der Prognose mit und nach einer kleinen Einführung durch das Personal konnten wir auch schon loslegen. Die Parcours sind unterschiedlich und in ihrem Schwierigkeitsgrad steigend. Einigen reichten die ersten Schwierigkeitsgrade und sie nutzen die Zeit zum quatschen und rumtoben, andere konnten nicht genug bekommen und haben auch noch den letzten Parcours nach einer Sondereinweisung gemeistert.

Während die letzten noch im Klettergarten kraxelten schürten die Betreuer schon mal den Grill an, damit die Wartezeit bis zur Verpflegung nicht so lange dauerte. Der Regen setzte pünktlich zum Essen ein und hörte auf als wir fertig waren, so dass die Kids nach Bratwurst und Salat auch noch Zeit hatten sich bei einem kleinen Fußballspiel auszutoben.

Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und wir werden eine ähnliche Aktion im nächsten Jahr wiederholen.

Bundesjugendtreffen 2010 in Warnemünde mit fünf Bremer Teilnehmern

Bundesjugendtreffen am Pfingst-Wochenende ein voller Erfolg

 

Nachwuchstaucher erhalten Einblicke in Rostocks Unterwasserwelten

 
Bericht in "Rostock-heute"

Bericht des VDST

Der Film

Bremer Jugend auf dem Bundesjugendtreffen 2012

Taucherjugend im KLettergarten